Icabarú

ist das älteste Gold- und Diamanten-gräberdorf an der brasilianischen Grenze.

Das einzige Camp in der Umgebung ist "Villa Tranquila", betrieben von Hans, selber Goldgräber und seit 30 Jahren in der Zone. Er bietet den besten Einstieg in diese Atmosphäre durch seine interessanten Erzählungen und Erlebnisse.


Landepiste an einer Gold- und Diamantenmine
 
Tagesausflüge:

- mit dem Geländewagen und
zu Fuß durch die Hochebene bis zum "abismo". Hier steht man am Rande eines etwa 300m tiefen Abgrundes mit Blick auf den brasilianischen Regenwald. Auf dem Weg dorthin kommt man auch an schönen Wasserfällen mit Naturbecken vorbei.

- Besuch der Gold- und

Diamantenminen im Tagesabbau. Wer Lust hat, kann selbst einmal sein Glück beim Goldwaschen versuchen.

 


Gold- und Diamantenmine

Camp in der Nähe von Icabarú.
Erreichbar mit kl. Charter-Flugzeugen (Amazonair).

 

>

ICABARÚ