Über unsere Touren

Um Ihre FLUGSAFARI zu organisieren, senden Sie uns bitte folgende Daten:

WANN (Datum) Sie Ihre Tour starten möchten.

WIE VIEL TAGE der Trip dauern soll. (wir machen Tagestouren, zwei- , drei-

und mehrtägige Touren).

WELCHE AKTIVITÄTEN in die Tour einbezogen werden sollen.

(Ihre physische Kondition, Ihr Alter).

DIE ANZAHL DER PERSONEN, die an der Tour teilnehmen werden. Ideal sind

Gruppen von 4 Personen (ein Flieger), wir machen aber auch Touren mit 2, 3, 5 und mehr Personen (mit zusätzlichem Flugzeug).


Mit diesen Daten erarbeiten wir Ihre individuelle Tour, mit allen nötigen Charter-Flügen, Unterkünften, Ausflügen u. Reisebegleitern an den gewählten Zielen.
Wir stellen Ihnen einen Reiseplan zusammen, errechnen die Kosten dazu und informieren Sie genau über die Ausrüstung, die wir bei jeder Tour zur Verfügung stellen.
Ebenso erhalten Sie Empfehlungen über Impfungen, Medikamente, Geldwechsel, Kleidung und was Sie sonnst noch mitbringen müssen je nach Ziel, das Sie bereisen möchten.
Wir geben Ihnen auch gern Auskunft, soweit möglich, über Ziele in Venezuela, die nicht in unseren Web Seiten enthalten sind.

Also Sie brauchen nur mit uns Kontakt aufzunehmen !

Anbei finden Sie als Beispiel, die Beschreibung einer 6tägigen FLUGSAFARI durch 4 verschiedene Regionen Venezuelas. Ab/bis Caracas.

 

1.Tag: Transport im Auto vom Hotel/Caracas zum Metropolitano Airport. Flug nach CANAIMA mit Zwischenlandung in Ciudad Bolivar zum Tanken. Kurz nach dem Start überfliegen wir den Eisenerzberg "Cerro Bolivar", die Ausläufer des Guri Stausees, den Zusammenfluß des Paragua und Caroní, um dann ins Gebiet der Tafelberge zu gelangen. Nach den ersten Tafelbergen kommt auch schon Canaima in Sicht. Hier landen wir, machen eine Bootsfahrt auf der Lagune unterhalb der Fälle und eine kleine Wanderung zum Sapo Wasserfall. Nachmittags fliegen wir weiter, an den Flüssen Carrao und Churún entlang bis in die Teufelsschlucht des Auyantepuys, wo sich der ANGEL FALL befindet. Wir überfliegen den Fall und den Tafelberg, bis wir weiter in Süden das Kamaratatal erreichen. Hier landen wir im Indianercamp KAVAK, am Fuße des Auyantepuys. Übernachtung in Hängematten in "churuatas" (Indianerhütten).

2.Tag: Nach dem Frühstück, Wanderung zur "Kavak Höhle", Klamm, in die ein Wasserfall stürzt, den man schwimmend erreicht. Nachmittags fliegen wir weiter nach Süden zu den "mysteriösen Löchern" von SARISARIÑAMA. Wir überfliegen den Berg und die Löcher und landen im Süden des Jaua Massivs, im Wamedi-Wochi Indianercamp. Besuch der Indianersiedlung KANARAKUNI an einem Schwarzwasserfluß, Erfrischungsbad. Zurück im Camp bereiten wir uns für die zweite Nacht in Hängematten vor.

3.Tag: Heute haben wir die Möglichkeit zu wählen: entweder eine 2stündige Urwaldwanderung zum Wasserfall Grisú zu machen oder eine Einbaumfahrt flußabwärts zu einer Sanemá Indianer - Familie im Regenwald. Nachmittags Weiterflug nach YUTAJE, im Staat Amazonas. Hier in der Dschungel - Lodge übernachten wir in DBZ mit Bad.

4.Tag: Einbaumfahrt flußabwärts durch den Urwald zu den Süßwasserdelphinen und Fischottern und dann flußaufwärts bis zum Coro-Coro Wasserfall. Hier kann man in einem riesigen Naturbecken baden. Danach wandern wir zurück ins Camp durch den tropischen Regenwald. Übernachtung wie am Tag davor.

5.Tag: Nach dem Frühstück fliegen wir weiter in die LLANOS, über San Fernando zum Tanken und weiter bis auf die Rinderfarm. Hier machen wir Ausfahrten, im überdachten Geländewagen, zur Beobachtung der wilden Tiere, die sich an Teichen und Lagunen tummeln. Abends zurück im Camp kann man vom Schwimmbad aus den Sternenhimmel genießen. Übernachtung in DBZ/Bad.

6.Tag: Halbtages Ausflug im Boot oder Geländewagen (je nach Jahreszeit), in eine andere Richtung, durch die Ranch um weitere Vögel und andere Tiere zu beobachten. Nachmittags Rückflug nach Caracas. Transfer vom Flughafen in Ihr Hotel/Caracas.

// In der Regenzeit (Juli/Nov.) können wir nicht die gleiche Menge und Vielfalt der Tiere

garantieren wie in der Trockenzeit.

// Die Reihenfolge der Besichtigungsorte werden vom Piloten/Reisebegleiter, je nach

Wetterlage bestimmt und vereinbart.

BEI 4 TEILNEHMERN BELAUFEN SICH DIE KOSTEN/PERSON US$ 1750,-

LEISTUNGEN: Transport im Auto Caracas-MP Airport und zurück. Alle Charterflüge unternehmen wir in einer Cessna 206. Sie werden von einem deutsch sprechendem Piloten geflogen.
Alle angegebenen Besichtigungen, Ausflüge, Wanderungen, Bootsfahrten. Unterkünfte,Verpflegung und Getränke.
Ausrüstung: Hängematten, Mosquitonetze, Schlafsäcke und Küchenausrüstung. Nationalpark-Gebühren. Unfallversicherung an Bord.

EMPFEHLUNGEN:
Mitzubringen sind: Reisepaß u.Touristenkarte (erhalten Sie auf Ihrem internationalen Flug). Persönliche Medikamente, kleine Taschenlampe, kl. Fernglas, Photoapparat u. Filme, kl. Rucksack für Tageswanderung, leichten Regenschutz (Fahrradcape), 1 kl. Handtuch, Mückenschutzmittel, Sonnencreme, Sonnenbrille, Kopfbedeckung, leichte Wanderschuhe, Socken, Badebekleidung, leichte Baumwollkleidung: 1 langärmeliges Hemd, 1 lange Hose, T-shirts, shorts.

GEPÄCK:

 BITTE IN KLEINEN TASCHEN. ES SOLLTE 5 KG PRO PERSON NICHT ÜBERSCHREITEN (FOTOAUSRÜSTUNG IST NICHT INBEGRIFFEN).

<